HAPPYdendron®

dreifarbig, pflegeleicht, bodentolerant

Besondere Eigenschaften

INKARHO-Happydendron®: in jedem Fall auffällig!Der neue Rhododendron übertrifft mit seinen unkomplizierten Eigenschaften und der auffälligen, dreifarbigen Blüte alles bisher Dagewesene. Der Happydendron ist außergewöhnlich anspruchslos und hinsichtlich der Standortbedingungen absolut pflegeleicht. Der robuste und kalktolerante Happydendron bietet ein verblüffendes Farbspiel, mit dem er den Betrachter sofort in seinen Bann zieht. Zur Blüte zwischen Mai und Juni präsentiert der robuste und kalktolerante Happydendron ein einzigartiges Farbspiel. Dann präsentiert der Happydendron seine außergewöhnlichen Blüten als einem Mix in kräftigem Purpur-Lila, strahlendem Weiß und gelber Mitte. Damit verwandelt der Happydendron den Garten in ein wahres Blütenmeer. Wie alle Inkarho-Züchtungen wurde auch die Unterlage des Happydendron für kalkhaltige Böden selektiert und wächst somit auf nahezu jedem humosen Gartenboden. Im Laufe der langen Züchtungsarbeit ist eine Veredlungsunterlage entstanden, die hervorragend auch bei unterschiedlichen Bodenverhältnissen wächst.

Verwendung und Einsatzmöglichkeiten

Als echter Hingucker ist Happydendron in seiner Verwendung absolut vielfältig. Er kann als Solitär sowohl ins Beet als auch in den Kübel gepflanzt werden und ist darüber hinaus eine ideale Heckenpflanze. Mit seinem kompakten Wuchs von etwa einem Meter Höhe und Breite passt der Happydendron außerdem zu jedem Platzangebot – und ist so auch stets ein passendes Geschenk, nicht zuletzt für Balkonbesitzer! Gepflanzt oder gestellt wird der Happydendron einfach an einen sonnigen bis halbschattigen Standort und mit durchlässiger, humoser, frischer bis feuchter Erde versorgt. Mit seinem frisch-grünen Blättern und der einzigartigen Blüte wird Happydendron jedes Jahr aufs Neue zum Blickfang, der dafür sorgt, dass es eines ganz sicher nicht wird: langweilig! Rhododendron wie der Happydendron sind vor allem für diejenigen geeignet, die Lust und Spaß daran haben, sich im Garten auszutoben. Um Happydendron zu pflanzen, muss kein Profi ans Werk. Außer in der Frostperiode kann der Happydendron ganzjährig gepflanzt werden. Die beste Zeit ist im Herbst zwischen September und November oder im Frühjahr von Februar bis Mai an einem sonnigen bis halbschattigen Standort. Happydendron ist absolut unkompliziert und stellt keine besonderen Ansprüche an den Standort. Wie alle Inkarho-Rhododendron wurde Happydendron auf einer kalktoleranten Unterlage veredelt und kann daher auf nahezu jedem lockeren Gartenboden gepflanzt werden.

Galerie