Naturgarten mit Design

Vor den Mauern wird gechillt und gesonnt. Der Garten ist überfüllt mit Blumen.

Gartenkultur AG
3322 Urtenen-Schönbühl
Schweiz

Wo liegt der Garten? Gibt es typische regionale Merkmale, die der Garten aufgreift?

Auf freiem Feld

Wie lautete der Auftrag bzw. welche Wünsche hatte der/die Auftraggeber/in?

Gestalteter Naturgarten

Galerie

Was war Ihr erster Gedanke zu diesem Projekt/ bzw. ihr erster Eindruck vom Garten?

Der vorherige Teich ist zu klein und der Wasserstand ist zu tief.

Was sah Ihr Planungskonzept vor? Welche grundlegenden Ideen stecken hinter dem Konzept?

Der Wasserstand ist über dem Innenparkett um den Teich zu beobachten. Infinititeich

Was haben Sie vor allem verändert? Wie sind Sie vorgegangen?

Räum um den Teich herum zu gestalten.

Was macht den Garten jetzt aus? Wie würden Sie die Atmosphäre des Gartens beschreiben? Wie würden Sie ihn charakterisieren?

Vor den Mauern wird gechillt und gesonnt. Der Garten ist überfüllt mit Blumen.

Gibt es besondere Pflanzen, die verwendet wurden (Pflanzkonzept)?

Rambler Rosen, Pinus sylvestris, Quercus pupescens, Salix helvetica, Euonymus alatus, Wildrosen, Thymian, Lavendel, einheimische Stauden, Allium

Auf welches Highlight/Detail im eingereichten Projekt sind Sie besonders stolz? Was ist besonders gut gelungen?

Der Kunde hatte einen Eisvogel zu Gast in seinem neu gestalteten Garten. Der Teich wird jeden Tag zum Schwimmen genutzt.